Mittwoch, 4. Mai 2011

BEA als Piraten-Jacke

Wir lieben sowohl Fleece-Jacken als auch das tolle Schnittmuster BEA von hier. Und da dachte ich mir, aus BEA könnte ich ja auch gut eine Jacke machen. Einfach das Vorderteil nicht im Bruch zugeschnitten, bei der vorderen Mitte 3 cm dazu gegeben und einen Reißverschluss eingesetzt.
Die Ärmel habe ich etwas verlängert, damit das gut Stück ein bisschen länger passt.

Aus einem traumhaft schönen Doubleface-Fleece ist so diese Jacke entstanden. Das Ganze dann noch piratig bestickt, ist die Jacke gleich ein Lieblingsstück geworden.



Hinten lächelt Bonny über dem Schriftzug "Meuterei"

Das wird sicher nicht unsere letzte BEA-Jacke gewesen sein...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen