Donnerstag, 28. Juli 2011

Die Dinos sind los...

Der Sohn meiner Freundin kommt bald in die Vorschule und sie hat mich gefragt, ob ich ihm dafür eine Dino-Tasche nähen könnte. Groß genug für einen College-Block sollte sie sein und halt kein Kindergartentaschen-Design mehr. Die "Vorstufe" eines richtigen Ranzens. Anfangs habe ich mich ein wenig schwer getan damit. Das Schnittmuster, das ich hatte, gefiel mir nicht so und letztlich habe ich mir dann alle Klappentaschen, die bei uns zu Hause so vorhanden sind, angesehen, habe dann einen schmalen Ordner als Grundmaß genommen und so lange an einem "Prototypen" gebastelt, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

Die Dino-Tasche habe ich aus robustem Cordura von hier genäht.


Auf das breite rote Gurtband habe ich noch schmaleres, reflektierendes Gurtband genäht.


Der Tyrannosaurus-Irgendwas, der an der Seite baumelt, wollte nicht so recht auf's Foto...


Oben gibt's einen Henkel zum Tragen und Anhängen....


Hinter dem Ordner befindet sich noch einen Extra-Tasche, vorne drauf noch eine kleinere und das ganze wird dann mittels Klettband geschlossen.

Ich bin gespannt, ob die Tasche dinosaurig genug ist...

Ganz dinomäßige Grüße von

Christina

1 Kommentar:

  1. toll geworden, sieht voll profimäßig aus!!! den namen danil kannte ich noch gar nicht, find ich nicht schlecht.
    lg angela

    AntwortenLöschen