Donnerstag, 25. August 2011

Hochzeits-Quilt...

...das ist die Auflösung des Teasers!

Vor ein paar Monaten kam eine Freundin auf mich zu, da sie bei ihrer Freundin Trauzeugin ist und dem Brautpaar einen Hochzeits-Quilt schenken wollte. Was für ein toller Auftrag! Wir haben ein wenig hin und her überlegt, wie man alle Hochzeits-Gäste am Besten beteiligen könnte und letztlich hat sie sich entschieden, dass jeder einfach ein 20 x 20 cm großes Stück Stoff an mich schicken sollte, das irgendwie "nähbar" sein muss. Ob gestaltet oder einfach Stoff, der einem gefällt sollte den Gästen überlassen bleiben.
Zwischenstreifen und Rückseite sollten rot werden. Als Rückseite haben wir Fleece gewählt und ich habe kein Volumenvlies dazu genommen: So kann der Quilt einfach als Kuscheldecke für gemütliche Abende auf dem Sofa genutzt werden.

Wie war das spannend, als im Juli ein Umschlag nach dem nächsten hier eintrudelte und der Quilt schon gedanklich nach und nach Form annahm.

Letzte Woche war es dann so weit: Ich habe alle Stoffstücke exakt zugeschnitten, dazu die Zwischenstreifen und dann angefangen zu nähen. Das Ergebnis ist ca, 1,50 m x 2 m groß.


Es waren liebevoll per Hand bestickte Stücke dabei...



Und welche mit offensichtlich besonderer Bedeutung...





Zerschnittene Vereins-Shirts...



Und einige Stöffchen, die es mir persönlich ganz besonders angetan haben...



Kurz: Es hat super viel Spaß gemacht, diese besondere Projekt zu nähen und ich hoffe natürlich, dass es dem Brautpaar gefällt!

Liebe Grüße

Christina




Samstag, 20. August 2011

Was das wohl wird???

Heute habe ich "nur" einen Teaser für Euch. Von dem vielleicht bisher spannendsten Auftrag, den ich so hatte. Inzwischen bin ich ein gutes Stück weiter als auf dem Foto und hoffentlich schaffe ich es, Euch am Montag die Auflösung zu präsentieren...





Liebe sonnige (endlich mal!!!) Grüße

Christina

Montag, 15. August 2011

Einschulung naht...

Noch zweimal Schlafen, dann ist es so weit und der Große kommt in die Schule... "Endlich" sagt er -- "Schon!?!?!" sagen wir...

Mal gar nicht passend zum (Rennauto-)Ranzen hat er sich einen Fußballer-Schultüte gewünscht. Ich hab mich an die südafrikanischen Trikot-Farben gehalten, schließlich wird das Trikot von Bafana Bafana von David voller Stolz getragen.



 Der Schultüten-Inhalt liegt zum Glück schon gut versteckt im Keller, so dass ich morgen Abend "nur noch" befüllen muss...

Da David in die Giraffen-Klasse kommt, hat er sich vor längerer Zeit schon ein Giraffen-Shirt gewünscht. Das hat er vermutlich inzwischen vergessen. Zum Glück, so wird's am Mittwoch eine Überraschung:





Schnitt: IMKE
Stickdatei: Knubbeltiere


Hab ich mal erwähnt, dass meine Kinder vermutlich irgendwann eine Ringelphobie haben werden und dass ich geringelte Shirts liebe???

GLG Christina

Sonntag, 14. August 2011

iPhone-Hüllen und MP3-Player-Tasche

Auch ich bin seit Neuestem Besitzerin eines "geerbten" iPhones. Da kam ein Auftrag für zwei iPhone-Hüllen gerade recht.

Die linke ist aus Cord, die habe ich für mich genäht. Die anderen beiden aus gepunkteter Baumwolle waren der Auftrag. Gefüttert sind alle drei mit Volumenvlies...


Zu verschließen mit Klett, damit das Display geschont wird. Und vorne ist noch eine aufgesetztes Tasche für die Kopfhörer aufgenäht.



Zu den iPhone-Hüllen war noch eine Tasche für einen MP3-Player gewünscht, die einen Bezug zu Paris haben sollte. Da ich keinen schönen "Paris"-Stoff gefunden habe, habe ich einfach den Eiffelturm aus Flockfolie draufgebügelt. Auf der Spitze, das sieht man jetzt nicht so gut, ist ein Swarovski-Stein.






Allen, bei denen der Alltag morgen auch wieder los geht, einen schönen letzten Ferientag!

LG Christina


Montag, 8. August 2011

Großauftrag Teil 2

Diese Woche nun konnte ich endlich den zweiten Teil dieses "Großauftrags" verschicken:

Für diese beiden T-Shirts durfte meine Stickmaschine sich wieder mal ein wenig austoben...

Stickdatei: Knubbeltiere
Schnitt: IMKE

Der Löwe ist aus Nicky appliziert und so ganz kuschelig.




Stickdatei: Hotte Hü
Schnitt: wieder IMKE


Schön war es, für kleines Mädchen mal NICHT rosa, lila, pink nähen zu dürfen...
Die Shirts sind schon vor ca. 2 Wochen fertig geworden. Da wussten wir noch, wie die Sonne aussieht...

Die nächsten beiden Shirts waren mal ein ganz besonderer Wunsch: HAITI-Shirts sollten es werden, in den Farben der Flagge und dem Schriftzug HAITI drauf. Irgendwie hatte ich dann noch gelesen, dass die Namen der beiden Shirt-Träger auch mit drauf sollten. War aber gar nicht so. Machte aber nichts. 



Die Buchstaben sind aus dem roten Jersey appliziert, aus dem auch die Bündchen sind. Die Haiti-Landkarte auf dem Rücken (kann man leider auf dem Foto nicht so gut erkennen) habe ich erst auf Soluweb aufgezeichnet, dann auf den Stoff gelegt und die Umrisse mit Dreifach-Gradstich in rot nachgenäht. Das Soluweb wird dann mit kaltem Wasser ausgewaschen. 

Dann waren noch zwei Latzkleider gewünscht mit passenden Leggings dazu. Die Leggings passen, die Kleider sind leider zu weit... Da werde ich also nochmal ran müssen, nichtsdestotrotz will ich Euch die Kleider schon mal zeigen:

Kleid No. 1 aus rosa Canvas, innen abgesetzt mit grünem Vichy-Stoff...

Schnitt Kleid: GESKE
Stickmuster: JPs Garden
Schnitt Leggings: frei Schn...

Die Stickdatei JPs Garden ist soooo schön und ich habe schon reichlich Ideen, wo ich die schönen Blümchen noch überall verewigen kann...






Kleid No. 2 aus blauem Jeans-Stoff und innen mit rotem Vichy-Stoff abgesetzt, mal wieder ganz vagabuntig bestickt...

Stickdatei: Vagabunten

Für den Rest der Woche steht Einschulungsbenähung auf dem Programm... 

Verregnete Grüße von 

Christina

Montag, 1. August 2011

Kissenparade

In den letzten Tagen sind hier einige Kissen entstanden.

Es waren drei unterschiedliche Varianten gewünscht:

Mit gepatchten Namen...



Mit Milli in blau und grün gehalten...

Stickdatei Milli Zwergenschön wie immer von hier

Und gepatchtes Kissen mit gesticktem Namen und Geburtsdatum...



In den nächsten Tagen kann ich Euch die Ergebnisse eines Großauftrages zeigen und dann wartet hier ein ganz besonders spannendes Projekt für eine Hochzeit...

GLG Christina