Sonntag, 27. November 2011

Lauter Kissen...

...habe ich in der letzten Woche genäht.


Da offenbar dieses Kissen für Iranio dem einen oder anderen ganz gut gefallen hatte, sollten einige der Kissen auch so aussehen. 


Für zwei Zwillingsjungs sollten sie etwas schlichter sein...


Und für die Mädels mädelig bunt...


In den nächsten Wochen werden noch ein paar Kissen dazu kommen, doch heute Abend geht die vorweihnachtliche Produktion für uns weiter ;-)

Einen schönen 1. Advent noch!

Christina



Montag, 21. November 2011

Piratig bunt!!!

Dieser Auftrag hat mir mal wieder besonders viel Spaß gemacht: Gewünscht waren für einen kleinen Piraten Fleece-Jacke und T-Shirt. Beides sollte schön bunt werden und der Name sollte auch auch drauf.



Aus orange-dunkelrotem Campan und türkisem Skull-Jersey, abgesetzt mit grünem Campan.
Stickdatei: Vagabunten von hier

Dazu gab's eine Fleece-Jacke nach Farbenmix-Schnitt KLEIN FEHMARN. Genäht aus grün/petrolfarbenem doubleface Fleece. War gar nicht leicht zu entscheiden, welche Seite ich nach außen nehme. Das grün (jetzt innen) ist auch wirklich schön. Wieder kombiniert mit dem Campan und wieder vagabuntig bestickt.





Ich liebe es einfach, für die Kinder so bunt zu nähen und meine beiden ziehen ja zum Glück am liebsten auch bunt an. Ich geniesse es, so lange es  anhält und brauche jetzt einfach mal wieder Zeit, um für meine beiden ein paar von den Sachen nachzunähen, die in den letzten Wochen hier für andere Kinder entstanden sind...

Liebe Grüße

Christina



Donnerstag, 17. November 2011

Für einen Auto- und Fußballfan...

... sind diese Woche zwei Shirts entstanden.

Irgendwie habe ich dieses Jahr schon viele Fußballshirts genäht. Dieses hier soll der junge Mann zum Geburtstag bekommen....




...und als meine Freundin sich den Stoff für das Shirt in meinem Nähkeller ausgesucht hat, hat sie diese  Jacke gesehen und hat dann gleich noch ein Auto-Shirt bestellt, weil Noah großer Auto-Fan ist...

Entstanden ist dann dieses Shirt, wieder mit falschen Doppelärmeln, die mir gerade sehr gut gefallen....





Da sag nochmal einer, es sei schwerer für Jungs was zu nähen als für Mädchen... Ich jedenfalls liebe es, für Jungs zu nähen ;-)

Liebe Grüße

Christina





Dienstag, 15. November 2011

Mal nur für mich: Eine JACKIE

Endlich habe ich nach langer Zeit mal etwas für mich genäht: Schon lange wollte ich den Schnitt JACKIE ausprobieren: Eine Lieblingsjeans, die auf wundersame Weise zu klein geworden ist, kombiniert mit dunkelblauem Walk und diesem schönen Zickzack-Sweat von Hilco für Bündchen und Kragen...


Super bequem und schon jetzt ein absolutes Lieblingsteil von mir... Jetzt werde ich mal schauen, welche Jeans noch dran glauben kann, denn mit rotem Walk könnte ich mir so eine Jackie auch gut vorstellen.

GLG Christina


Sonntag, 13. November 2011

Schon 7...

...dabei kommt es mir so vor, als wäre es noch gar nicht so lange her, dass wir unseren Großen zum ersten Mal im Arm halten durften... Und jetzt ist er Schulkind, wird mir viel zu schnell groß, macht Entwicklungsprünge, die mich täglich neu faszinieren ... und ist mein unangefochtener kleiner großer Superheld.

Nur konsequent, dass es da ein Superhelden-Geburtstags-Shirt gab...


Aus Campan kombiniert mit traumhaft weichem Bio-Sternen-Jersey vom Stoffmarkt. Den und mein Reststück roten Campan hüte ich wie einen Schatz...
Das Schnittmuster ist mal wieder eine IMKE in schmaler Version und begradigt. Das Stickmuster von kunterbuntdesign.


Hinten mit einer 7...



Und mit falschen Doppelärmeln nach einer Anleitung von hier.

LG von einer nach einem Turbo-Geburtstagswochenende erschöpften 

Christina

Mittwoch, 9. November 2011

Ein Shirt und ein Turnbeutel...

...sind für einen weiteren schönen Auftrag entstanden.

Das Shirt sollte ähnlich wie dieses hier aussehen. Mit der liegenden Milli Zwergenschön... Beim letzten Mal hatte ich die kurzen Ärmel etwas länger zugeschnitten, so dass ich beim Schliessen der Ärmel- und Seitennähte eine dicke Stelle mit Nicky, Gummiband und Jersey hatte. Dabei hab ich mir dann auch die Nadelstange meiner Overlock geschrottet. Daher dieses Mal etwas anders, d.h. mit kürzeren Flügelärmchen genäht, so dass die schon vor dem Schliessen der Ärmel-/Seitennaht an Vorder- und Rückenteil angenäht waren und gar nicht mehr in der Seitennaht mit eingefasst wurden. (ich weiß, hier lesen auch nicht-Näherinnen, die Kommentare sind für die nähenden Mitleserinnen ;-).






Dazu wurde noch ein Turnbeutel, mit Milli und Namen bestickt, gewünscht...





LG Christina




Dienstag, 8. November 2011

Mal wieder eine BEA-Jacke...


Ein paar fertige Aufträge kann ich Euch in den nächsten Tagen zeigen. Den Anfang macht eine kuschelige Fleece-Jacke in rot mit langer Zipfelkapuze, die für ein kleines Mädchen gewünscht war. Bestickt mit einer braunen Milli. Ich habe den Schnitt BEA wieder einmal zur Jacke umfunktioniert. Hab ich schon mal erwähnt, dass ich BEA noch nie als Pullover genäht habe???





Beim Nähen habe ich mich richtig in diesen tollen roten doubleface Fleece von hier verliebt. Der Saum ist nach außen umgeschlagen, so dass man den lilafarbenen Innenstoff sieht. Die Farben sind in natura noch viel schöner als auf dem Bild.

Dazu waren passende Beanie und Halstuch in geringelt gewünscht...


Ganz "schlicht" aus einem Campan-Rest und das Halstuch innen mit tollem roten Bouclé-Fleece gefüttert.

Liebe Grüße

Christina



Donnerstag, 3. November 2011

Eine schnelle ZOE zwischendurch...

In Töchterleins Kleiderschrank fehlen ganz definitiv Langarm-Shirts. Die trägt sie am allerliebsten und da sie einfach ununterbrochen wächst, muss dringend Nachschub her.

So versuche ich zwischen den Aufträgen, die noch bearbeitet werden wollen, ein paar "Aufträge" meiner Kinder zwischen zu schieben.

Letzten Sonntag ist eine schnelle ZOE entstanden. Das war das erste Mal, dass ich diesen Schnitt genäht habe und ich muss sagen: Es war sicher nicht das letzte Mal. Statt Halsbündchen ein Gummizug und die Overlock-Nähte außen liegend. Mit wenig Tüddelei und in dezenten Farben gestickten Spiegelwald-Hirschen. Das Ergebnis wurde für gut befunden ;-)




Liebe Grüße

Christina