Freitag, 6. Januar 2012

Jetzt auch bei uns: XATER

Nachdem ich ja fast mehr Shirts nähe als alles andere, habe ich mal wieder einen neuen Schnitt ausprobiert: XATER von Farbenmix. Jetzt endlich mal wieder eines für David.

Ich habe die schmale Variante genäht und quasi alles gegeben ;-), also mit gedoppelten Ärmeln, Kapuze, Ärmelpatches, Bündchen...

Endlich mal wieder bestickt mit Captain Peppernose (hier auf einem Jeans-Stoff), da das alte Peppernose-Shirt jetzt zu kurz ist.







Fazit: Das Shirt sitzt gut und ist in der Länge mal Größen-gerecht. Sonst muss ich irgendwie immer verlängern. Ich habe sonst immer falsche Doppelärmel nach einer tollen Anleitung von hier genäht. Die richtigen (also ein kurzer und ein langer Ärmel übereinander) sitzen etwas lässiger, sind aber - wie ich finde - auch etwas aufwändiger zu nähen. Die Idee mit den Ärmelpatches hat mir gut gefallen. 
Und das Shirt gefällt dem neuen Besitzer zum Glück auch gut. 

Liebe Grüße

Christina


Kommentare:

  1. Richtig klasse - ich würds sofort nehmen :-))) Xater liegt auch schon im Zuschnitt - mal sehen wann es fertig wird ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Da sieht toll aus! Der Pepper ist ja soundso ein ganz ein lieber :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina!
    Wow,das Shirt gefällt mir super super gut. Bisher dachte ich immer,dass mein Sohn für Captain Peppernose doch schon zu alt ist ( er ist 7)...aber dein Beispiel gefällt mir so gut, dass ich doch am überlegen bin die Datei noch zu kaufen....Werd ihm dein Shirt doch gleich mal zeigen.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen