Freitag, 10. Februar 2012

Endlich mal für meinen Mann...

Heute war Premiere sozusagen: Schon ziemlich lange musste ich mir immer mal wieder so Spitzen von meinem Liebsten anhören, von wegen ich könnte ja auch mal was für ihn nähen. Und da ja heute Friday For Men Only bei Yvonne ist, hab ich mich heute mal an ein FÖHR-Shirt für ihn gewagt...


Genäht aus weinrotem Jersey und grau meliertern Schulterpassen...




Dezent bestickt, denn so ganz ohne Stickerei fällt mir schwer...


Und das Beste: Ich hab mal alles aus meiner Ovi rausgeholt. Die kann nämlich eigentlich auch Covern und hat noch dazu einen Top-and-Bottom-Stitch, an dem ich vor ein paar Monaten mal verzweifelt bin (genauso wie am Covern). Ständig hat die Maschine Sticke ausgelassen. Vor einigen Monaten hatte ich dann doch die Nadelstange geschrottet und habe bei meinem Nähmaschinendoktor gleich drum gebeten, dass der Top-and-Bottom-Stich mal überprüft und ggf. neu eingestellt wird. Bis zu dieser Woche habe ich gebraucht, das dann tatsächlich auch mal auszuprobieren, weil da doch einiges an Umfädelei mit verbunden ist und was soll ich sagen: Hat geklappt!




Nun muss ich mich so ein bißchen am Riemen reißen, dass mich das Umfädeln nicht immer davon abhält, den Stich auch mal einzusetzen...

Bin gespannt, wie es meinem Mann gefällt (der arbeitet nämlich noch). Ich jedenfalls könnte mir gut vorstellen, dass es hier freitags öfter mal was für meinen Göttergatten gibt...

Liebe Grüße

Christina


Kommentare:

  1. Ja genau...das würd' mich freuen....dein Shirt ist toll geworden....um die Covernähte beneide ich dich !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Bin begeistert!
    Und Covernäht - da kommt schon etwas Neid auf ;o)
    Gefällt mir sehr!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Super tolles Shirt. Vor allem das Stickmotiv ist klasse! Ist das selbst erstellt oder gibt es dazu eine Datei??
    Mein Junior hat das Angeln angefangen und da würde der "tote Fisch" ganz prima auf ein Shirt passen!!

    AntwortenLöschen