Montag, 9. April 2012

SVEA für mich und IPad-Tasche/Buch-Hülle

Zu Ostern habe ich endlich mal wieder etwas für mich fertig gestellt: Eine SVEA. Das ist wirklich ein schöner Schnitt, den ich nur wenig anpassen musste, damit er richtig gut passt. Hier genäht aus Westfalen-Stoff in einer für mich eigentlich ganz untypischen Farkombi...


Irgendwie mag ich keine gestellten Bilder von mir selbst...

Dann habe ich die Tage noch für die Tochter unserer Freunde, die öfter unsere Kinder hütet und einfach ein ganz tolles Mädchen *ääähhh* junge Frau ist, eine IPad-Hülle genäht, da sie von dem Love Bus so sehr begeistert ist. Leider ist die Hülle trotz Farbenmix-Anleitung zu klein... Entweder war das Volumenvlies zu dick oder ich hab mich total vermessen... Naja, die Tasche wurde dann gleich zur Buchhülle umfunktioniert...



LG Christina


Kommentare:

  1. Oh wie schön! Ich glaub eine Svea will ich auch noch mal!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Svea ... und schöne Stoffauswahl! Meine erste und auch letzte Svea hat damals überhaupt nicht gepasst. Sie hängt jetzt immer noch in meinem Schrank und wartet darauf, dass meine große Tochter hineinwächst. Aber wenn ich deine schööööne Svea so sehe, habe ich richtig Lust darauf, es noch einmal zu probieren. Vielleicht passt ja der zweite Versuch.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen