Mittwoch, 2. Mai 2012

Zwei Notentaschen...

...für unsere beiden Familienmusiker habe ich am Wochende genäht.

Die erste ist für meine Schwiegermutter, deren vermutlich größstes Hobby es ist, im Chor zu singen. Sie hatte Geburtstag und hat sich mal wieder "nichts!" gewünscht, was natürlich gar nicht geht. Aber über die Tasche für ihre Chornoten hat sie sich glaube ich gefreut ;-)


Die zweite Tasche ist für unseren Großen, der seit Jahresanfang mit großer Begeisterung Klavier spielt. Die Zeit, in der er seine Noten in ollen Leinenbeuteln mitschleppen musste, ist nun zum Glück vorbei.


Beide Taschen sind nach dem tollen und kostenlosen Schnittmuster Foldie-Bag von Kunterbuntdesign genäht.

LG Christina

Kommentare:

  1. Toll! Die Taschen gefallen mir richtig gut!!
    LG
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Die sind beide sehr schön geworden!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee! Die sehen toll aus, da geht man doch gleich noch viel lieber zum gemeinsamen Singen und Unterricht, oder?
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Da komme ich doch glatt mal zum Gegenbesuch! Die Notentaschen sind eine tolle Idee! Meine Schwimu singt ebenfalls im Chor und wenn ich darf, dann "leihe" ich mir diese Idee. Wirklich toll.

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. moin, moin :-)
    Bin auf der Suche nach einer "rosa-Notentasche-mit-weißen-Flöten" (!!!!!) für meine Tochter auf diese Seite gestoßen.....
    Zumindest wäre es ja mal ein Anfang gegen den tristen "SCHWARZ"-Ton, den alle anderen Anbieter leider nur haben!!!!!

    Hätten SIE eventuell eine "rosa-Notentasche-mit-weißen-Flöten" im Repertoir!?!?!??!
    Wenn ja =>> wie teuer?????

    MfG

    Speedy

    AntwortenLöschen