Dienstag, 21. August 2012

Flower-Power Hippie-Kombi

Für die kleine Schwester des baldigen Schulkinds, dessen Shirt ich Euch hier gezeigt habe, war eine Kombi aus Tunika-Kleid und Hose gewünscht und zwar mit Hippie-Stickerei. Die junge Dame kann gut knallige Farben tragen und mag lila und gelb und so ist nach und nach in meinem Kopf und dann auch unter Näh- und Stickmaschine eine OONA-Kombi entstanden. Ich werde hier übrigens zusehends zum OONA-Fan, weil der Schnitt so schön mit wächst und sich super zum Betüddeln eignet.

Doch seht selbst....


Genäht aus Silikon-Popeline von hier. Der Stoff ist wirklich zu schön und das lila genau in der Farbe, wie ich es mir vorgestellt habe. Innen ist die Oona mit gelbem BW-Stoff abgesetzt.





Also ich die Glitzerblümchen auf das Kleid nähte, dachte ich so als Blumenwiese am Hosensaum sehen die bestimmt auch gut aus. Die "Stängel" sind ein Zierstich, den meine Nähmaschine kann.
Bei der Hose hab ich es im übrigen geschafft zwei rechte Beine zu nähen... Zum Glück hatte ich noch gerade eben genug Stoff für ein linkes Bein übrig.


Schnittmuster: OONA von Farbenmix (Kleid und Hose)
Stickdateien: Glitzerblümchen von Huups
Love & Peace von Luzia Pimpinella

Liebe Grüße

Christina

Kommentare:

  1. Schade ,dass ich nur Jungs habe sonst würde ich auch gerne so tolle Sachen nähen!!!!!!!!!

    Gruss Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Kombi! Die Farben sind so schön klar und fröhlich und ganz toll bestickt. Das wird bestimmt eine Lieblingskombi ;)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombi, so schöne kräftige Farben.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Kombi ... würde ich sofort nehmen!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christina,

    ich habe heute die Ehre den Award "Liebster Blog" weiter zu geben. Da ich Deinen blog mit viel Freude verfolge, möchte ich ihn an Dich weiter geben.

    Schau doch mal hier vorbei: http://emma-like.blogspot.de/2012/08/eine-groe-uberraschung.html

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  6. Das ist richtig süß geworden!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen