Sonntag, 5. August 2012

Schon vorbei...

...sind die Ferien im schönsten Bundesland der Welt. Wir haben die ersten richtigen Sommerferien sooo genossen. Herrlich.

Nun hat uns ab morgen der Alltag wieder und seit ein paar Tagen ist auch mein Nähurlaub vorbei. Zum Glück. Mir juckt es schon in den Fingern, ich hab sooo viele neue Ideen und ein gut gefülltes Auftragsbuch ;-)

Angefangen habe ich mit einem Kissen für einen neuen Erdenbürger...




Ja, und vor drei Tagen hatte ich den Nachmittag der Piratenmützen: Ich hatte in der neuen Ottobre diese lässige Jersey-Mütze aus Piratenstoff gesehen. Der Herbst naht, den gleichen Stoff hab ich im Keller, folglich wollte ich für Sohnemann diese Mütze nähen. Wollte er aber nicht haben. Da ich den Schnitt trotzdem mal ausprobieren wollte,  und mein Patenkind gerade bei uns war und neben mir saß, als ich den kopiert habe, hab ich ihm die Mütze mal gezeigt und gefragt, wie er die findet: Super! Ich also in den Keller, Mütze genäht. Aufprobiert. Passt und gefällt total gut.




Dann kam David um die Ecke und meinte, soooo schlecht fände er die Mütze nun doch nicht, eigentlich sogar ziemlich gut, und er hätte wohl auch gerne eine. Ich wieder in den Keller, zweite Mütze genäht.

Als nächstes kam das Tochterkind und fand es total unfair, dass die Jungs so coole Mützen bekommen hätten. Zum Glück hatte ich den Stoff noch in pink vorrätig. Wieder in den Keller, Mütze genäht und zum Feierabend hat sich mein glückliches Piraten-Trio mit Mühe und Not noch ganz kurz fotografieren lassen.


























Liebe Grüße

Christina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen