Freitag, 2. November 2012

Kuscheldecke und toller Nähfuß

Letzte Woche habe ich mal wieder eine Kuscheldecke genäht. Die nähe ich wirklich gerne, weil ich immer denke/glaube/hoffe, dass sie lange genutzt werden.

Und da ich in einem Foto-Crashkurs am letzten Wochenende gelernt habe, dass meine Kamera mehr kann als die Automatikprogramme... bin ich jetzt sogar in der Lage - oder versuche zumindest, es zu sein - auch ohne schönes Tageslicht, so bei Zimmerlampenlicht, ganz brauchbare Fotos zu knipsen...














Mittlerweile nähe ich ja immer mal wieder Kuscheldecken und neulich bin ich beim Stöbern im Internet über einen wirklich nützlichen Nähfuß gestolpert, den ich Euch zeigen möchte. Für meine Pfaff heißt er "Klarsichtfuß zum Nähen in der Naht". Durch eine Metallschiene, die auf den Fotos leider nicht wirklich gut zu erkennen ist, näht die Maschine wirklich wie von selbst im Nahtschatten. Sehr nützlich und arbeitserleichternd.





Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Meines werde ich mit Zöpfe flechten verbringen...

LG Christina

Kommentare:

  1. Die Decke ist so schön geworden :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. So ein Füßchen könnte ich auch gebrauchen :) Sehr schöne Decke!

    <3 liche Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen