Dienstag, 5. März 2013

Handytaschen für Rettungsdienst und Feuerwehr



Mal ganz anders genäht: Manchmal nähe ich ja auch für Erwachsene und manchmal halt auch nach speziellen Wünschen. Da mein Mann im Rettungsdienst arbeitet, kam irgendwann der Wunsch nach einer Handytasche im Rettungsdienst-Look auf. Die Prototypen hab ich hier ja schon mal gezeigt. Inzwischen habe das Design und die Funktionalität etwas geändert, so dass die Hülle jetzt mit einer Lasche/Klettverschluss geschlossen wird, was haltbarer ist als das ursprüngliche Gummiband.







Nach den Rettungsdienst-Handytaschen bekam ich dann den Auftrag, eine ausgediente Feuerwehrjacke zu zerschnippeln und eine Handytasche draus zu nähen. Da sind dann praktischer Weise schon passende Klettverschlüsse dran und der used Look, der sich ergibt sieht im Original noch besser aus als auf dem Foto.



Und schon liegen auch wieder die nächsten Aufträge vor ;-)

Liebe Grüße

Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen