Donnerstag, 26. September 2013

RUMS: Neuer Lieblings-Kanga

Endlich endlich habe ich es mal wieder geschafft, etwas für mich zu nähen und endlich schaffe ich es auch mal, bei RUMS mitzumachen: Lange schon wollte ich mir aus diesem kuschelweichen graumelierten Sweat einen Kanga nähen und nun ist es vollbracht... Definitiv mein neues Lieblingsteil...


Die Kapuze ist abgefüttert mit einem Rest Hamburger Liebe-Jersey die Bündchen sind aus dazu passendem Campan. Alles lange gehortet für diesen besondern Zweck ;-)

Sorry, dass das Teilchen so ungebügelt daher kommt... Ich hab's nur mal schnell für's Foto ausgezogen, nachdem ich festgestellt hatte, dass der Göttergatte kein so richtig nahes Bild gemacht hatte....

 Die Nähte hab ich offenkantig genäht. Das sieht toll aus, weil der Stoff innen weiß angeraut ist und das weiße so durchblitzt.

Ein wirklich kuschelig warmes Teil, genau das richtige für diese Tage, an denen man schon mal den Ofen anmachen muss...

Und jetzt geh ich mal gucken, was es noch so geRUMSt hat.

Liebe Grüße

Christina


Kommentare:

  1. Superschön. Der würde mir auch gefallen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick! Ich mag die Kombi grau/rosa sehr :o)))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden...liebe Grüße Emmalotta

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja sooo toll! Würde ich auch sehr gerne anziehen. Und bügeln tu ich meine Kleider nie, nicht mal zum fotografieren...
    Gruss

    AntwortenLöschen