Sonntag, 29. September 2013

Mal wieder ein paar Zwergenklamotten...

Manchmal bedaure ich es, dass ich erst zum Nähen gekommen bin, als das Tochterkind (und der Große sowieso) aus dem Baby-Alter raus waren (ich habe mit der Näherei angefangen, als Emmi in den Kindergarten gekommen ist). Jetzt haben wir ja zum Glück einen kleinen Neffen, den ich fleißig benähen kann (der ist natürlich auch sonst toll, nicht nur zum Benähen ;-)

Letzte Woche war ich also wieder etwas fleißig und habe vier Shirts nach einem Ottobre-Schnitt genäht und eine Hose nach einem selbst gebastelten Schnitt...












Und ich hab noch ganz viele weitere Ideen im Kopf ;-)

Liebe Grüße

Christina





Donnerstag, 26. September 2013

RUMS: Neuer Lieblings-Kanga

Endlich endlich habe ich es mal wieder geschafft, etwas für mich zu nähen und endlich schaffe ich es auch mal, bei RUMS mitzumachen: Lange schon wollte ich mir aus diesem kuschelweichen graumelierten Sweat einen Kanga nähen und nun ist es vollbracht... Definitiv mein neues Lieblingsteil...


Die Kapuze ist abgefüttert mit einem Rest Hamburger Liebe-Jersey die Bündchen sind aus dazu passendem Campan. Alles lange gehortet für diesen besondern Zweck ;-)

Sorry, dass das Teilchen so ungebügelt daher kommt... Ich hab's nur mal schnell für's Foto ausgezogen, nachdem ich festgestellt hatte, dass der Göttergatte kein so richtig nahes Bild gemacht hatte....

 Die Nähte hab ich offenkantig genäht. Das sieht toll aus, weil der Stoff innen weiß angeraut ist und das weiße so durchblitzt.

Ein wirklich kuschelig warmes Teil, genau das richtige für diese Tage, an denen man schon mal den Ofen anmachen muss...

Und jetzt geh ich mal gucken, was es noch so geRUMSt hat.

Liebe Grüße

Christina


Freitag, 6. September 2013

Lange nicht gestickt...

...habe ich Captain Peppernose. Gewünsche war ein cooles Katzen-Shirt für ein Mädchen, aber nicht zu mädchenhaft. Dieses ist mit außen liegenden Nähten und reichlich Jungsfarben gemischt... Ein bisschen cooler halt ;-)




Liebe Grüße

Christina