Montag, 13. Oktober 2014

Abschiedsgeschenk für eine Lehrerin

Die Klassenlehrerin unseres Sohnes hat nach der dritten Klasse im letzten Sommer an eine andere Schule gewechselt, worüber alle sehr traurig waren, weil sie wirklich eine großartige Lehrerin ist. Einen besseren Start in ihr Schulleben hätten mein Sohn und seine Freunde gar nicht haben können.

Schnell war klar, dass wir ihr ein sehr persönliches Geschenk machen wollten und da es unter den Klasseneltern einige nähende Mütter gibt, entstand die Idee, ihr eine Decke zu nähen, zusammengesetzt aus lauter Stoffquadraten, die die Kinder gestaltet haben. 






Es hat wirklich wahnsinnig viel Spaß gemacht, die Decke gemeinsam zu nähen und mehr als einmal hat die ein oder andere von uns gedacht "So eine will ich auch!". Da steckte so viel Liebe und Zuneigung von jedem einzelnen Kind drin!




Da die Anzahl der Quadrate, die die Kinder gemacht haben nicht zur endgültigen Deckengröße passte, haben wir noch mit einem passenden Giraffen-Stoff aufgefüllt. Ja, es ist die Giraffenklasse, wie man an einigen Motiven unschwer erkennt.


Ich wünsche Euch mit giraffigen Grüßen ein schönes Wochenende!

Christina





Mittwoch, 6. August 2014

Auch Jungs mögen Eulen

Für einen kleinen Jungen, der Eulen mag, war ein Shirt gewünscht. Gesagt getan. Die Stickdatei "Owl's Garden" von jolijou fand ich da ganz passend...


Nicht zu verspielt, ein bisschen schlichter... So sind Eulen gar nicht zu mädchenhaft, oder?

Liebe Grüße

Christina

Donnerstag, 22. Mai 2014

Nachlese

Es ist Zeit, Euch hier mal wieder paar Dinge zu zeigen, die hier in den letzten Wochen entstanden sind...

Den Anfang macht eine ANTONIA, die ich für das Tochterkind genäht habe.



Und  noch ein paar Dinge für einen guten Zweck: Anfang Mai fand wieder unser alljährliches Adoptivfamilientreffen statt, für uns immer ein Wochenende zum glücklich sein. Im Rahmen des Treffens machen wir jedes Jahr einen kleinen Flohmarkt zu Gunsten des Kinderheimes TLC in Südafrika. Auch dieses Mal habe ich ein paar Dinge für den Flohmarkt genäht...

Täschchen 

Beanies nach dem Multimützenschnitt


Zwei Loops

Das Beste kommt wie immer zum Schluss. Meine Tochter hat auch fleißig für den Flohmarkt genäht: Drei Schlüsselbänder hat sie genäht sowie mit ein klein wenig Hilfe eine KARO von der Taschenspieler I-CD.


Euch allen einen sonnigen Tag!



Sonntag, 6. April 2014

Shirts with birds...

In den letzten Wochen sind hier ein paar Shirts entstanden die eher zufällig das Thema "Vögel gemeinsam haben"...

FLORA ist einer meiner Lieblingsschnitte, den ich nicht oft genug nähe. Dafür jetzt mal wieder...



Dann gab's noch eine ANTONIA...



...und ein Raglan-Shirt nach einem Ottobre-Schnitt. ZOE von Farbenmix gefällt mir nur so mittelprächtig, daher hab ich mal einen neuen Schnitt ausprobiert. Der sitzt definit besser ohne dass ich irgendetwas ändern muss.


Euch einen schönen Sonntag!

Viele Grüße

Christina

Donnerstag, 27. Februar 2014

RUMS: Frühlings-Lieblings-Teil

Neulich hab ich mich mit meiner Freundin zum Nähen getroffen, was super viel Spaß gemacht hat. Leider haben wir für solche Näh-Treffen immer viel zu wenig Zeit...

Jedenfalls habe ich mir ein Langarm-Shirt gezaubert und dazu ein Streichel-Stöffchen angeschnitten. Den Schnitt habe ich zum ersten und ganz ganz sicher nicht zum letzten Mal genäht. Ich hab schon drei bis vier weitere Versionen im Kopf ;-) Den V-Ausschnitt fand ich etwas aufwändiger, weil ich noch nie einen genäht hatte und so ein paar Mal auftrennen musste. Aber es hat sich gelohnt und beim nächsten Mal wird's sicher leichter von der Hand gehen.

Schnittmuster: DEBORAH von MAMU-Design

Mein Ausflug zu RUMS muss ich leider auf heute Abend vertagen und freu mich schon jetzt auf die Inspirationen der anderen Näherinnen.

LG Christina

Donnerstag, 13. Februar 2014

RUMS: Frau Wilma nur für mich!!!

Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr lautet, viel mehr für mich zu nähen. Ein bisschen habe ich diesen Vorsatz schon in die Tat umgesetzt. Eigentlich hatte ich die Stoffkombi für einen Kanga gekauft, aber als Farbenmix den Schnitt Frau Wilma für eine Long-Jacke rausbrachte wusste ich genau: Die will ich nähen aus genau dem Stoff. Bewusst unbetüddelt, dafür alle Nähte mit Zierstich abgesteppt und die Bündchen selbst gestrickt. Und das Ergebnis liiiiieeebe ich!!!



Und jetzt geht's rüber zum RUMS, gucken was die anderen so genäht haben...

Liebe Grüße

Christina

Mittwoch, 12. Februar 2014

Ein paar Rückblicke: T-Shirt und Notentasche

Im Dezember sind noch ein paar Dinge entstanden, die ich noch zeigen wollte. Zum einen dieses Geburtstagsshirt für eine ganz treue kleine Kundin:








Schnitt: ANTONIA von Farbenmix
Stickdatei von Tausendschön

Und dann war noch eine Notentasche gewünscht, schön Mädchenhaft.

Kostenloser Schnitt: Foldie Bag von Kunterbunt-Design
Stickdatei von Tausendschön


Viele Grüße

Christina

Donnerstag, 23. Januar 2014

I'm back und RUMS mit Fotobella

Lange war hier nichts los im Blog und heute will ich mich nun endlich zurück melden, gerade noch rechtzeitig zum 4. RUMSTag in diesem Jahr. Ich habe mir fest vorgenommen, in diesem Jahr mehr für mich zu nähen, und so wird's hoffentlich noch einige RUMSTage geben.

Ich habe heute endlich endlich meine Fotobella fertig genäht, die als UFO schon länger in meinem Nähkeller lag. Und ich bin soooo glücklich mit dem Teilchen...

Ich hab dafür einen Bundeswehrseesack zerschnippelt und mit einem meiner absoluten Stoffschätzchen, dem JP Garden, kombiniert.




Die D-Ringe vom Seesack konnte ich hier wunderbar weiter verwerten...


Genug Platz für meine Kamera und Objektive...


Es gibt übrigens einen Grund für meine längere Abwesenheit: Der hat vier Beine ist fast fünf Monate alt und heißt Paula. Der für uns tollste Hund der Welt! 


Und jetzt gucke ich erstmal bei RUMS vorbei, was die anderen Mädels so genäht haben...

Viele Grüße

Christina